Barichara erinnert stark an ein Dorf in der Toskana: rote Dächer inmitten einer wunderschönen Landschaft. Der Ort ist bei vielen Kolumbianern als Ausflugsziel bekannt. Ungleich eines italienischen Ortes, verlaufen die Straßen im Schachbrettmuster: hispanische Stadtplanung. Tuktuks dienen als motorisierte Kleintaxis, um die nicht zu verachtenden Anstiege der Stadt zu bewältigen (wir haben uns aber lieber auf unsere eigenen Füße verlassen).